Ungarn


Die Wappen sind mit den Webseiten der jeweiligen Partnergemeinden bzw. dem Partnerland verlinkt. Klicken Sie auf das Wappen, um mehr Informationen über die Region zu erhalten. 

 

Die Gemeinde Páka liegt im Westen von Ungarn. Nach Osterreich, Slowenien und Kroatien ist es nicht weit, die Entfernung zum östlich gelegenen Plattensee (Balaton) beträgt ca. 60 km.

alt

Der Ort hat etwa 1.500 Einwohner. Große Laubmischwälder, überwiegend extensiv genutzte landwirtschaftliche Flächen sowie in der Nähe von Ortschaften gelegene Weinberge prägen die leicht hügelige Landschaft. Viele Familien in Páka besitzen einen kleinen privaten Weinberg, in dem sie einen großen Teil ihrer Freizeit verbringen und Wein für den Eigenbedarf anbauen. Gern werden Gäste zu einer Weinprobe nach dort eingeladen.

 

Die überaus herzliche Gastfreundschaft sowie private Kontakte und Besuche in der näheren und weiteren Umgebung, lassen die Fahrten nach Páka immer zu einem Erlebnis werden. Berühmt sind z. B. die Thermalbäder am Balaton (Héviz, Zalakaros) und in Lenti, der Kreisstadt unserer Partnergemeinde.

Eine Besonderheit stellt der Ursprung der Partnerschaft zwischen Wesendorf und Páka dar: In den Ietzten Monaten des 2. Weltkrieges waren einige junge Männer aus Péka und den umliegenden Ortschaften auf dem ehemaligen Wesendorfer Fliegerhorst stationiert. Sie knüpften 1985 wieder Kontakte nach Wesendorf. Aus ihnen entstand 1991 eine Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden. In 2011 konnte bereits das 20jährige Bestehen in großem Rahmen gefeiert werden.

Die Fahrtroute von Wesendorf nach Páka gestaltet sich wie folgt:

alt