Besuch aus Ungarn – Programm

Besuch von 20 Gästen aus Paka in Ungarn – Programm vom 02.07.‐07.07.2020

Do.: 02.07.20
Ankunft der Gäste aus Ungarn ca. 18:00 Uhr
Danach Verteilung der Gäste und Abendessen in Familien


Fr.: 03.07.20 – Zorge
Frühstücken in den Familien
Abfahrt: Um 07:30 Uhr Lidl Parkplatz 29392 Wesendorf
10:00 Uhr – 12:00 Uhr eine Gruppe mit 20 Personen Harz Guss Zorge GmbH
Die andere Gruppe mit 20 Personen Heimatmuseum Zorge.
12:00 – 14:00 Uhr Mittagessen im Landhotel Kunzental in Zorge
Ab 14:00 werden die Gruppen wechseln.
Rückfahrt um 18:00 Uhr
Abendessen in den Familien


Sa.: 04.07.20 – Wernigerode
Frühstücken in den Familien
Abfahrt: Um 8:00 Uhr Lidl Parkplatz 29392 Wesendorf
10:00 – 12:00 Uhr eine Gruppe Harzmuseum Wernigerode
die andere Gruppe Krellsche Schmiede anno 1678
12:00 – 14:00 Uhr Mittagessen im Kartoffelhaus
Ab 14:00 Uhr werden die Gruppen wechseln.
Ab 15:30 Uhr Wernigeröder Bimmelbahn zum Schloss
Ab 16:00 Uhr Führung im Schloss
Rückfahrt vom Schloss mit der Bimmelbahn um 17:45 Uhr zum Parkplatz Am Anger.
Rückfahrt von Wernigerode um 18:15 Uhr nach Wesendorf
Abendessen in den Familien.


So.: 05.07.20
Frühstücken in den Familien
Freies Programm
Mittagessen in den Familien
Ab 20:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen in der Wesendorfer Deele


Mo.: 06.07.20
Frühstücken in den Familien
Von 09:30 – 12:00 Uhr Anreise mit eigenem Auto
Besichtigung der Firma Butting GmbH & Co. KG. mit kleinem Imbiss
Mittagessen in Familien
Freies Programm
Abendessen in Familien


Di.: 07.07.2020
Frühstücken in den Familien
Verabschiedung und Abfahrt der Gäste

Termine 2020

Veranstaltungen Partnerschaftskreis SG Wesendorf e.V.
? = Datum noch nicht genau festgelegt.


Achtung: Der Besuchstermin aus Frankreich vom 29.04. – 03.05.20 wurde wegen des derzeitigen Verlaufes der Corona-Epedemie in den Zeitraum August/September verlegt.
Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben! Er wird im September 2020 liegen.


11.01.20 10:30 Neujahrsempfang der Samtgemeinde Wesendorf für Vereine etc
15.02.20 KK-Kreispokalschießen Schützenhaus Wesendorf Reservisten
Theke PK
19.02.20 17:00 Vorbereitung Gifhorn International im Rathaus GF Hauptvorstand
19.02.20 18:00 Hauptvorstandssitzung Hauptvorstand mit Sektionen
21.02.20 19:00 Mitgliederversammlung Sektion Polen mit Delegation aus Polen im Gasthaus Krendel in Wahrenholz Sektion Polen
21.02. – 23.02.20
Besuch einer Delegation aus Radziejow/Polen Sektion Polen
19.03.20
FÄLLT AUS! Präsentation Projektbuch 2018-2019 im Rathaus Wesendorf mit Autoren und Projektteilnehmern Hauptvorstand mit Sektionen
28.03.20 FÄLLT AUS! Mitgliederversammlung Sektion Ungarn in der Wesendorfer Deele Sektion Ungarn
15.04.20 FÄLLT AUS! Jahreshauptversammlung im Gemeindebüro Ummern Hauptvorstand mit Sektionen
18.04.20 FÄLLT AUS! Fest Gifhorn international – Stand mit Europa-Union Kreisverband Gifhorn und Partnerschaftskreis SG Wesendorf in der Fußgängerzone Gifhorn Hauptvorstand
29.04. – 03.05.20 FÄLLT AUS! Besuch aus den Partnergemeinden in Frankreich
Neuer Termin ist für August/September 2020 geplant.
Sektion Frankreich
??.06.20
??:?? Uhr Vorbereitungstreffen Jugendprojekt  
27.06.20
ab 15 Uhr
Dorffest der Gemeinde Wesendorf auf dem Schützenplatz; Crepes-Stand und Weinstand (ungarische, französische Weine) des Partnerschaftskreises  
02.07. – 07.07.20
Besuch einer ungarischen Gruppe (20 Personen) aus der Partnergemeinde Paka Sektion Ungarn
25.07. – 31.07.20 EU-Jugendprojekt mit Jugendlichen aus Ungarn, Polen, Litauen, Tchechien, Frankreich und Deutschland in Potsdam, Deutschland Hauptvorstand
??.09.20
Besuch einer frz. Besuchergruppe anvisiert Sektion Frankreich
??.09.20 Tagesfahrt des Gesamtvereins
17.10.20 18:00 Kegeln in der Wesendorfer Deele – eingeladen sind alle Mitglieder des Partnerschaftskreises
Anmeldung bei Axel Bormann
Sektion Ungarn
04.12. – 07.12.20 Eventuell Besuch einer Delegation aus Frankreich und Teilnahme am Weihnachtsmarkt Wesendorf Sektion Frankreich
06.12.20 Weihnachtsmarkt Wesendorf Sektion Frankreich
Sektion Jugend
13.12.20 15:00 Eventuell Advent-Kaffeetrinken Gesamtverein mit Fotorückblick alle Sektionen zu 2020 Hauptvorstand mit Sektionen

 

19.03.20 – Terminänderungen infolge Corona-Pandemie

_____________________________

Resultierend aus den derzeitigen Umständen des Verlaufes der Corona-Pandemie wird es zu einigen Terminänderungen auf unserer Seite “Termine 2020” kommen.

Wir sind bestrebt, an dieser Stelle kurzfristig zu informieren!


Weitere Terminausfälle wurden beschlossen:
19.03.20 – Vorstellung Projektbuch 2018-2019 im Rathaus Wesendorf – FÄLLT AUS!! (Nur Pressetermin mit Vorstand)
28.03.20 – Mitgliederversammlung Sektion Ungarn in der Wesendorfer Deele – FÄLLT AUS!
15.04.20 – ahreshauptversammlung im Gemeindebüro Ummern – FÄLLT AUS!
18.04.20 – Fest Gifhorn international – FÄLLT AUS!
29.04. – 03.05.20 – Besuch aus den Partnergemeinden in Frankreich – FÄLLT AUS!! (Neuer Termin wird an dieser Stelle veröffentlicht)


Mitgliederbrief 17.03.2020

Liebe Mitglieder!

Das Coronavirus zwingt auch den Partnerschaftskreis SG Wesendorf e.V. vorerst alle Termine abzusagen. Dazu gehören vorläufig die Präsentation unseres Projektbuches, die Sektionsversammlung Ungarn, die Jahreshauptversammlung sowie der Franzosenbesuch Ende April.

Je nach Verlauf der Pandemie werden neue Termine bekanntgegeben. Auch die Homepage wird auf dem Laufenden gehalten (siehe Terminkalender und neu die Blogseite).

In Planung ist derzeit ein Dorffest der Gemeinde Wesendorf am 27.06.20 ab 15 Uhr auf dem Schützenplatz. Der Partnerschaftskreis wird sich mit Crepes-Stand und Weinstand (französischer und ungarischer Wein) beteiligen.

Vom 02.-07.07.20 erwarten wir den Besuch von 20 Gästen aus der Partnergemeinde in Ungarn.

Unsere Jugendlichen im Verein werden gebeten, sich bis zum 01.05.20 unter C.Dittmann-Martin@t-online.de für das Jugendprojekt mit unseren Partnergemeinden in Frankreich, Ungarn, Polen, Litauen und Tschechien formlos anzumelden. Das Projekt findet vom 25.-31.07.20 in Potsdam und Berlin statt. Unser Thema befasst sich mit Klimawandel und Nachhaltigkeit. Aber auch die Freizeitaktivitäten werden nicht zu kurz kommen. Wir erkunden Berlin-Kreuzberg zu Fuß, aber die City Berlins mit dem Fahrrad. Es gibt eine Baumkletteraktion und Drachenbootfahren und vieles mehr. Die Gesamtkosten der Fahrt mit Fahrt, Übernachtung, Verpflegung und Programm betragen 150€ pro Jugendlichem. Eine Zuschusszusage von Jugend für Europa ist schon vorhanden. Die Teilnehmertreffen finden erst später (je nach Verlauf der Pandemie) statt.

Der Besuch aus unseren französischen Partnergemeinden ist voraussichtlich in den September verschoben. Wir planen auch eine Tagesfahrt im September oder Oktober für den Gesamtverein.

Das Advent-Kaffeetrinken soll auch in diesem Jahr wiederholt werden und ist für den 3. Adventssonntag geplant.

Je nachdem wann wir die Jahreshauptversammlung stattfinden lassen können, wird es mit einem Wein- und Käseabend und weiteren Informationen verbunden werden.

Bis dahin eine hoffentlich virenfreie Zeit und mit freundlichen Grüßen
Christiane Dittmann-Martin
(1.Vorsitzende)

Projekte 2019


Projektzeitraum: 24.-28.07.19

Europaprojekt (D, F, H, PL, LT, CZ) in Budapest/Györ in Ungarn „Baustelle und Schicksaljahre Europas“ (Förderung durch die EU, Brüssel, Aktion 1.2)

Programm
Presseberichte Projekt
Bericht mit Bildergalerie
Bericht der Jugendwartin

Projekt-Präsentationen der Länder:
Gruppe Tschechien: Präsentation Baustelle Europa
Gruppe Ungarn: Präsentationen Krise Europa, Krisenbewältigung, Solidarität
Gruppe Frankreich: Video Brexit & Video Präsentation
Gruppe Polen: Präsentation und Film zu Euroskeptizismus
Gruppe Deutschland: Präsentation Ziele, Leitbilder, zukünftige Herausforderungen der EU

Evaluation
Auswertung Evaluation


Projektzeitraum: 15.-19.09.19

Europaprojekt (D, F, H, PL, LT, CZ) in Siofok in Ungarn „Baustelle und Schicksaljahre Europas“ (Förderung durch die EU, Brüssel, Aktion 1.2)

Programm
Programmbeschreibung Projekt
Presseberichte Projekt
Bericht mit Bildergalerie
– Workshoparbeit: Evaluation Plakate, Evaluation Teilnehmerländer, Evaluation Didier(Frankreich)


Ergebnis Projektzeitraum: 2018-2019

Projektzeitraum 2018-2019 mit Themen
Projektzeitraum 2018-2019 Termine, Projekteinhalte
Europäisches Jahr des Kulturerbes 2018

Pressespiegel 2018
Pressespiegel 2019

Projektbuch 2018-2019
– Presseberichte Präsentation Projektbuch im Rathaus Wesendorf (*)

Veröffentlichung EU-Projekt/Deutschland
Veröffentlichung EU-Projekt/Frankreich
Veröffentlichung EU-Projekt/Ungarn
Veröffentlichung EU-Projekt/Polen
Veröffentlichung EU-Projekt/Litauen
Veröffentlichung EU-Projekt/Tschechien

(*) = Wird zu einen späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Fahrt nach Frankreich (03. – 06.10.2019)

Partnerschaftskreis Samtgemeinde Wesendorf (PKSW) auf Gegenbesuch in Frankreich vom 03.-06.10.19

Zu einem Gegenbesuch zu den Partnern in der Normandie machten sich am 3. Oktober 23 Mitglieder des Partnerschaftskreises Samtgemeinde Wesendorf auf den Weg in das mehr als 1000 Kilometer entfernte Cuverville und Démouville im Departement Calvados in Frankreich.

Nach der Ankunft in Cuverville wurde die Delegation des PKSW in der Festhalle von den französischen Freunden des dortigen Partnerschaftskomitees empfangen und zum typischen französischen Abendessen eingeladen. Anlässlich der bereits über 30 Jahre bestehenden Partnerschaft gab die Gemeinde Cuverville einen Empfang für die Partner aus der SG Wesendorf und zeichnete dabei den ehemaligen Samtgemeindebürgermeister Walter Penshorn für seine langjährige gute Zusammenarbeit mit dem Ehren-Orden der Gemeinde aus, worüber dieser sich sehr freute.

Die Delegation war wieder privat untergebracht, sodass der persönliche Kontakt zu den Gastfamilien an diesen Tagen im Vordergrund der Begegnung stand, betonte die Vorsitzende des PKSW, Christiane Dittmann-Martin. Am nächsten Tag ging es zur Besichtigung der Stadt Fècamps, wo das Benediktinerkloster mit Brennerei besichtigt wurde. Nach der Führung folgte traditionell die Verkostung der Brennereiprodukte, zu denen auch der typische „Benedictine-Likör“ gehört, vorgenommen, der die Stimmung unter allen Freunden erheblich steigerte. Und das gemeinsame Mittagessen gab es im Casino von Fècamps, was allen Besuchern bestens mundete. Im Anschluss an das Mittagessen wurden die Felsen von Etretat bewundert. Nach der Rückkehr in Demouville, gab die Gemeinde dort ebenfalls einen Empfang im Festsaal von Demouville.

Der nächste Tag stand ganz im Zeichen der Gastfamilien, die unter anderem Relikte aus der Zeit der alliierten Landung in der Normandie 1944 besuchten und mit vielen schönen Erlebnissen zurückkamen.

Sonntag war dann der Tag der Abreise, an dem sich die französischen Freunde noch einmal mit den Wesendorfern trafen und letztendlich mit etwas Wehmut verabschiedeten. Für den PKSW steht fest, dass man sich an langjährig gewachsenen Freundschaft mit den Franzosen festhalten wird und zudem auch den Austausch von Schülern zwischen den Grundschulen aus Wesendorf und Groß Oesingen vertiefen möchte.

Hans-Jürgen Ollech

Der gesamte Bericht als PDF